WorkoutsYoga

Das Ziel des Yoga

 

Millionen von Menschen praktizieren täglich Yoga, aber wenn man sie fragen würde, was das Ziel von Yoga ist, könnten sie nicht antworten.

Was ist also das Ziel von Yoga? Warum kommen wir auf die Matte?

Ist es, um Glückseligkeit zu erlangen, superflexibel zu werden, um in unserem Lululemon gut auszusehen?!

Ich würde argumentieren, dass nach der Yoga-Tradition das Ziel des Yoga darin besteht, Glück zu erlangen.

Ja, Glück, dieser mysteriöse und scheinbar unerreichbare Zustand, nach dem wir uns alle sehnen.

Oft suchen wir unser Glück in äußeren Dingen, sei es in materiellen Besitztümern wie dem schicken Auto, dem großen Haus, der neuen Yoga-Strumpfhose, oder wir erwarten, dass andere Menschen uns glücklich machen, vor allem unsere bedeutenden Mitmenschen.

Damit bereiten wir uns auf ein Scheitern vor, denn all diese äußeren Dinge liegen völlig außerhalb unserer Kontrolle und können jederzeit weggenommen werden. Außerdem ist dies eine Übung des Egos, es ist unser Ego, das als „erfolgreich“ wahrgenommen werden will und uns sagt, dass wir dieses Designer-Outfit oder eine bessere Berufsbezeichnung brauchen.

 

 

Wenn wir Yoga praktizieren, lernen wir, uns nach innen zu wenden und im Inneren Glück zu finden, und wenn dies einmal erreicht ist, ist es unantastbar. Wenn man einen Ort reiner Freude in sich hat, kann niemand mehr etwas dagegen tun, es wird zu einem inneren Zustand des Seins.

Von einem Ort reiner Freude zu leben, ist eine Entscheidung, wir müssen uns aktiv dafür entscheiden, Dankbarkeit und inneren Frieden zu kultivieren. Hier kommt Yoga ins Spiel. Wenn wir es zulassen, befähigt uns Yoga, in unserem Leben zu gedeihen, sowohl auf als auch außerhalb der Matte.

Backbends

Glücklich zu sein in Ihrem Leben bedeutet nicht, dass Sie sich andere Emotionen verweigern oder ständig ein Bündel lächelnder Energie sind. Lassen Sie negative Emotionen aufkommen, akzeptieren Sie sie, und kehren Sie dann zu Ihrem Yoga zurück.

Wenn wir Yoga praktizieren, richten wir unsere Aufmerksamkeit auf den Körper und unseren Atem, was uns in die Lage versetzt, auch in schwierigen Situationen eine ruhige und konzentrierte Energie zu bewahren. Yoga bringt uns in den gegenwärtigen Moment in Körper und Geist, wir werden zentriert und geerdet mit einem allgemeinen Gefühl der Ruhe.

how to gain control over your life

Yoga lehrt uns, dass alles, was wir haben, der gegenwärtige Moment ist. Deshalb sollten wir nicht nach Glück in der Zukunft suchen, sondern die Wahl treffen, von einem Ort des Glücks im gegenwärtigen Moment zu leben.

Dieser Zustand des ständigen Glücks mag völlig unerreichbar erscheinen, und viele von uns werden sich von Zeit zu Zeit an negative Emotionen wie Wut und Angst verlieren, aber wenn wir zum Yoga zurückkehren, können wir beginnen, echtes Glück zu erfahren.

I Don't Care How I Look. I Care How I Feel

Die Wirkung der Yoga-Praxis geht weit über die körperliche Asana-Praxis auf der Matte hinaus. In unserem täglichen Leben praktizieren wir Yoga, wenn wir Achtsamkeit üben, die Geräusche und Gerüche um uns herum, den Geschmack und die Beschaffenheit unserer Nahrung und vor allem unseren Atem wahrnehmen.

Yoga gibt uns die Werkzeuge an die Hand, um unser Leben von einem Ort des Glücks aus zu leben. Schaffen Sie Momente der Stille, setzen Sie sich zu sich selbst und konzentrieren Sie sich auf tiefe Atemzyklen. Wenn wir unserem Atem Aufmerksamkeit schenken, sind wir unbeirrt von der Dramatik unseres Lebens.

Üben Sie Yoga, kehren Sie zu Ihrem Atem zurück und kultivieren Sie den Geisteszustand, der Glück bedeutet!

 

how to gain control over your life

 

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close