AbnehmenFitness Übungen

Best Home Laufbänder – Top 5 Optionen für Ihr Haus

 

Schlussfolgerung

Am besten betrachtet man diese 6 Laufbänder, indem man sie in ihre Preiskategorien aufteilt. Zunächst einmal haben wir die preisgünstigeren Modelle: das XM-PROIII, das PremierFit T100 und das FIT4HOME. Alle diese Modelle bieten eine lobenswerte Leistung und einen attraktiven Preis. Wir dachten, dass der XM-PROIII die anderen beiden Modelle überholt hat, weil er qualitativ hochwertig gebaut ist und weil man so viele Leckereien umsonst bekommt.

Wir haben nur ein Mittelklassemodell, den JLL S300. Es ist jedoch auch das beste Heimlaufband in unseren Büchern. Es stellt einfach die perfekte Balance zwischen Preis und Wert dar, die die meisten derjenigen, die ein Laufband für zu Hause suchen, zu schätzen wissen werden. Vergessen wir nicht, dass der Preis für ein Laufband der mittleren Preisklasse immer noch relativ niedrig war.

Dann haben wir unsere beiden großen Jungs, das JTX SPRINT-7 und das Branx. Beide können nicht als erschwinglich für diejenigen angesehen werden, die nur gelegentlich zu Hause joggen wollen, aber engagierte Läufer werden das zusätzliche Geld ausgeben wollen. Wir waren der Meinung, dass die Branx insgesamt etwas mehr Qualität in die Waagschale geworfen hat und dass sie ihr Preisschild mehr verdient hat.

Einkaufsführer für Heimlaufbänder
Warum Sie ein Laufband für Ihr Zuhause kaufen sollten

Das Laufen gilt seit langem als eine der besten Formen der Bewegung. Es beansprucht den größten Teil des Körpers, von den Beinen bis zum Kern und sogar den Rücken und die Schultern. Es gibt auch keine Sportart, die so zugänglich ist wie das Laufen – im Grunde kann es jeder machen.

Ein Laufband kann das Verletzungsrisiko beim Laufen drastisch reduzieren. Viele der Probleme, die Läuferinnen und Läufer haben, entstehen, weil sie auf unebenem Untergrund laufen. Ein Laufband ist flach, stabil und bietet konstanten Halt. Einige Laufbänder verfügen sogar über Dämpfungssysteme, die einen noch besseren Aufprallschutz bieten.

Worauf Sie bei einem Laufband für zu Hause achten sollten
Motor

Der Motor Ihres Laufbandes beeinflusst die Geschwindigkeit, mit der es laufen kann. Es gibt jedoch auch einige andere Faktoren zu berücksichtigen. Einige Motoren sind umweltfreundlich und benötigen weniger Strom, andere sind weniger laut.

Es gibt zwei Messungen der Leistung eines Motors: HP und CHP. PS steht für Pferdestärken, und diese Motoren reichen von 1 PS (Low-End/maximal etwa 10 km/h) bis zu 6 PS (High-End/maximal etwa 20+ km/h). CHP steht für kontinuierliche Pferdestärken. Dies ist die sichere PS, mit der der Motor über einen längeren Zeitraum laufen kann. Diese ist in der Regel niedriger als die PS und sollte berücksichtigt werden.

Vorprogrammierte Workouts

Die meisten Laufbänder werden mit einer bestimmten Anzahl vorprogrammierter Trainingseinheiten geliefert, um Anfängern den Einstieg zu erleichtern und anderen eine Herausforderung zu bieten. Achten Sie auch auf die Möglichkeit, Ihre eigenen Trainings manuell zu erstellen und zu speichern.

Neigen Sie

Eine 15%ige Steigung kann die Intensität Ihres Trainings um fast das Doppelte steigern. Dies ist eine entscheidende Funktion, die in jedem modernen Laufband vorhanden ist und dafür sorgt, dass Sie immer wieder eine neue Herausforderung annehmen müssen. In der Regel haben Modelle der unteren Preisklasse nur eine maximale Steigung von etwa 7 %, während Modelle der oberen Preisklasse bis zu 12/15 % erreichen können.

Geschwindigkeit

In der Regel ist ein Laufband um so günstiger, je kleiner der Motor ist. Dies führt zu einer geringeren Höchstgeschwindigkeit. Es versteht sich von selbst, dass die Höchstgeschwindigkeit die Intensität des Trainings bestimmt, die Sie aus dem Laufband herausholen können. Im Abschnitt über den Motor finden Sie wertvolle Informationen über den Zusammenhang zwischen der Geschwindigkeit und dem Motor eines Laufbandes.

Abmessungen

Ein Laufband wird wahrscheinlich das größte und schwerste Einzelstück eines Heimfitnessstudios sein, das Sie besitzen. Viele laufen gerne in einem Fernsehzimmer, Schlafzimmer oder in der Garage. Im Idealfall bedeutet dies, dass Sie es wegpacken können, wenn es nicht gebraucht wird, damit es keinen unnötigen Platz einnimmt. Allerdings müssen Sie dies auch mit der Größe der Strecke, auf der Sie sich wohlfühlen, in Einklang bringen. Zum Glück können die meisten Heimlaufbänder zusammengeklappt und verstaut werden.

Gewicht

Gewicht ist nicht nur eine Sorge für den Zusteller, der Ihnen Ihr Laufband bringt. Je schwerer ein Laufband ist, desto schwieriger wird es, es zu packen und zu bewegen. Außerdem wird es Ihren Teppich oder den Boden, auf dem es steht, stärker beschädigen. Wenn Sie sich für ein schwereres Laufband entscheiden, empfehlen wir Ihnen dringend, eine strapazierfähige Gymnastikmatte zu kaufen, die Sie unter das Laufband legen können.
*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close